Aktuelle Nachrichten aus Westfalen-Süd


04. August 2022

25 Nachwuchskräfte feiern bestandene Gesellenprüfung

Kreis Olpe/Kreis Siegen-Wittgenstein. Im Rahmen einer Feierstunde nahmen insgesamt 4 frischgebackene Gesellinnen und 21 Gesellen kürzlich im Gasthof Scherer in Wenden-Schönau ihre Zeugnisse und Gesellenbriefe entgegen. Außerdem wurden die Gewinner des Wettbewerbs „Die Gute Form 2022“ ausgezeichnet. Was coronabedingt in den letzten zwei Jahren nicht möglich war, konnte nun endlich wieder in Präsenzmehr

25. Juni 2022

Gesellenprüfung 2022

Ausstellung zeigt Vielfalt der Gesellenstücke mehr

25. Juli 2021

Gestaltungswettbewerb "Die Gute Form 2021" der Innung Westfalen-Süd

Der Gestaltungswettbewerb "Die Gute Form" zeichnet exzel­lent gestal­tete Gesellen­stücke im Tischler- und Schreiner­hand­werk aus. Die Innungsorganisation des Gewerks richtet ihn all­jährlich zunächst auf Innungs-, dann auf Landes- und schließlich auf Bundes­ebene aus. Eine Experten-Jury wählt auf jeder Ebene die Stücke aus, die eine Runde weiter kommen.

17. Juni 2021

Materialknappheit dämpft Corona-Bilanz

Viele Aufträge, wenig Material: Tischlereien im Kreis Siegen-Wittgenstein und Olpe leiden unter Lieferengpässenmehr

03. März 2021

Mehr Raum für die Privatsphäre

Tischler helfen beim Einrichten in der Corona-Zeitmehr

26. November 2020

Arbeiten mit Heimvorteil

Home-Office und mobiles Arbeiten: Tischler geben Tipps, worauf man im Büro in den eigenen vier Wänden achten sollte mehr

19. Juni 2020

Online-Präsentation der Gesellenstücke 2020

Die Tischler-Innung Westfalen-Süd verlagert den Gestaltungswettbewerb „Die Gute Form 2020“ ins Internet.mehr

08. Juni 2020

Corona sorgt für einen drastischen Geschäftsklima-Wandel

Die Tischler-Innung Westfalen-Süd blickt auf die aktuelle Konjunktur im nordrhein-westfälischen Tischlerhandwerk. Die Geschäftserwartungen sind auf ein Niveau eingebrochen, das von größter Sorge um den weiteren Konjunkturverlauf geprägt ist. Rund ein Drittel der nordrhein-westfälischen Tischlerbetriebe rechnet was nach langen Jahren stabiler Beschäftigung aufgrund der Corona-Krise mit dem Verlust mehr

27. Februar 2020

Einsatzmöglichkeiten von Smartphones und Tablets im Tischlerhandwerk

Für gewöhnlich beschäftigten sich die Teilnehmer bei Fortbildungen der Kreishandwerkerschaft Westfalen-Süd (KH) nicht allesamt mit ihren Handys, sondern lauschen den Worten des jeweiligen Referenten. Anders war das kürzlich während einer Infoveranstaltung der hiesigen Tischler-Innung, die unter dem Motto „Einsatzmöglichkeiten von Smartphones und Tablets im Tischlerhandwerk“ im Aus- und Weiterbildumehr

18. November 2019

Ist Ihr Haus ausreichend gegen Einbrüche gesichert?

Die neu gestaltete Webseite www.wohnen-sie-sicher.de hilft dabei, Sicherheitslücken am Haus aufzuspüren.mehr